RanHart - Natürlich Wohnen

 

Aufgrund der Hanglage wurde versucht das Gebäude einfach und zentral zu erschließen. Sämtliche Infrastruktureinrichtungen für die Bewohner liegen ebenerdig, wie beispielsweise Wertstoffsammlung, Fahrradabstellplätze und Kinderwagenabstellraum. Das Parkdeck ist ebenso ebenerdig an die Dorfstraße (öffentliches Verkehrsnetz) angebunden. Von der Erdgeschoßebene erreicht man über ein natürlich belichtetes Stiegenhaus und mit dem Aufzug barrierefrei die Wohnebenen der zwei Baukörper.

Alle Wohnungen verfügen über einen Garten oder eine Dachterrasse (Loggia) sowie einen in derselben Ebene liegenden Abstellraum mit einer Mindestgröße von ca. 8m². Ein Schleppen von Gegenständen quer durch das Haus ist nicht nötig und somit ist das Objekt sehr benutzerfreundlich konzipiert. Der Baukörper bietet durch die Gliederung in zwei Objekte mehr Privatsphäre für die einzelnen Wohnbereiche mit eigenen Freiräumen. Dadurch erzielt man eine optimale Schallreduzierung für die Eigentümer. Die Wohnungen sind zur Gänze Richtung Westen

ausgerichtet und belichtet.

Das „NATÜRLICH WOHNEN RANHART“ Konzept ist weit mehr als die Schaffung eines attraktiven und hochwertigen WOHN-DOMIZILs!

Die Errichtung eines nachhaltigen, modernen und nach zukunftsorientierten Grundsätzen (nach den Bedürfnissen der jungen Generation) ausgestatteten Domizils, welches den Bewohnern die notwendigen Rückzugsräume und Intimität bietet. Das Domizil wird in hochwertiger Bauqualität, nach modernsten baubiologischen und bauphysikalischen Grundsätzen, mit raumhohen

Fensterelementen und nach modernstem Stand der Technik (z.B. Dreifach-Verglasung, Holzfenster und Türen, Wärmepumpe, uvm.) ausgeführt. Eine so weit wie möglich „CO2 neutrale“ Bauweise (Klima:aktiv Zertifikat) ist unser Ziel und mehr als nur ein Marketingversprechen, da die

Arbeit mit regionalen Betrieben dies gewährleistet.

Mein Zuhause und mein Stück Heimat!

All dies prädestiniert dieses Domizil, als einen Wohntraum der ganz besonderen Art.